Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit 420 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.

Aktuell

30.08. Seliger Alfred Ildefons Kardinal Schuster

30.08.2016  |  Wien

Seliger Alfred Ildefons Kardinal Schuster, OSB (1880-1954) Bailli Ehren- und Devotions-Großkreuz-Ritter unseres Ordens


29.08. - Martyrium des Heiligen Johannes des Täufers

29.08.2016  |  Wien

Das Martyrium des Heiligen Johannes des Täufers,Schutzpatron des Souveränen Ritter- und Hospitalordens des Heiligen Johannes zu Jerusalem, genannt von Rhodos und Malta


Notfallteams des Malteserordens retten und unterstützen Opfer des Erdbebens in Mittelitalien

26.08.2016  |  Italien

Teams aus Ärzten, Pflege- und Rettungskräften des Hilfskorps des Souveränen Malteserordens in Italien reisten am frühen Morgen in die in der Nacht um kurz nach halb vier von einem schweren Erdbeben getroffenen mittelitalienischen Regionen Latium, Abruzzen und Marken. In Arquata del Tronto, einer Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno, ist eine Rettungshundestaffel im Einsatz.


19.08. - Welttag der humanitären Hilfe

19.08.2016  |  International

Durch schwere Unfälle, Kriege, Naturkatastrophen oder andere Ereignisse wird das Leben von teilweise mehreren Tausend Menschen beeinträchtigt. Diese manchmal plötzliche und unermessliche Not überfordert einzelne Staaten, sodass Unterstützung von außen benötigt wird. Diese Hilfe bezeichnet man als humanitäre. Um die Menschen zu ehren, die in solchen Situationen zur Stelle sind, um die Not zu lindern und dabei manchmal sogar das eigene Leben opfern, wurde der Welttag der humanitären Hilfe ins Leben gerufen.


15.08. - Maria Himmelfahrt

15.08.2016  |  Wien

„Maria Himmelfahrt“ oder „Maria Aufnahme in den Himmel“ ist eines der ältesten christlichen Hochfeste und findet jährlich am 15. August statt. „Mariä Himmelfahrt“ wurde im 5. Jh. n. Chr. von Kyrill von Alexandria (auch: Cyrill von Alexandrien) eingeführt, dessen Todestag die katholische Kirche am 27. Juni gedenkt.


"Malteser International auf einen Blick" - Ausgabe 2015

08.08.2016  |  Malteser International

Die Ausgabe 2015 von unserem Flyer "Malteser International auf einen Blick", mit Fakten und Zahlen über unsere Arbeit im letzten Jahr.


Hauskonzert für den guten Zweck: Sängerin und Pianistin Sofia Taliani spielt im Flüchtlingsheim Ziedlergasse

05.08.2016  |  

In einem ungewöhnlichen Rahmen gibt die gebürtige Römerin, Sofia Taliani, ein Hauskonzert. Musikbegeisterte sind herzlich willkommen. Das Hauskonzert findet in jenem Flüchtlingsheim statt, dem auch die freiwilligen Spenden für den Eintritt zugute kommen.


Syrien: Kinderkrankenhaus in Aleppo in den Keller verlegt - Versorgung der Zivilbevölkerung wird immer schwieriger!

03.08.2016  |  Aleppo/Syrien

Das von Malteser International unterstützte Kinderkrankenhaus in Aleppo, Syrien, musste nach erneuter Bombardierung in der letzten Woche in die Kellerräume des Gebäudes verlegt werden, um die Sicherheit der Patienten und des Personals zumindest ansatzweise zu verbessern. Bei dem Angriff kam ein Neugeborenes ums Leben, da die Sauerstoffversorgung des Brutkastens unterbrochen wurde. Die Versorgung von ambulanten Patienten muss auf dringende Notfälle beschränkt werden.


27.07. - Sieg von Rhodos

27.07.2016  |  Rhodos

Die Erste der drei großen Belagerungen der Osmanen gegen den Orden des Heiligen Johannes zu Jerusalem, genannt von Rhodos (und später genannt von Malta) fand auf der Insel Rhodos vom 23. Mai bis zum 17. August 1480 statt.


26.-31. Juli 2016 - Weltjugendtag in Krakau

25.07.2016  |  Krakau/Polen

Drei Millionen Jugendliche aus aller Welt in Krakau erwartet, darunter 6.000 Österreicher. Papst Franziskus reist am 28. Juli 2016 nach Krakau in Polen und feiert dort mit drei Millionen Jugendlichen den 31. katholischen Weltjugendtag (WJT).


Bald kann sie wieder geschlagen werden …

24.07.2016  |  

Seit 22. September 2015 arbeitet Orgelbauer Wolfgang Karner unermüdlich an der Restaurierung und Rückführung auf den barocken Originalzustand der Sonnholzorgel in unserer Malteserkirche.


Besuch in Mauerbach, der ältesten und bedeutendsten Kartause in Österreich

13.07.2016  |  

Unter der Regie der Ausbildungsgruppe Burgenland besuchten wir mit unseren Betreuten Anfang Juni die Kartause Mauerbach - einen vitalen Kulturschatz nahe Wien - genau an dem Tag, an dem das Bundesdenkmalamt die Saison bei strahlendem Wetter mit dem `Tag der offenen Kartause` seine Pforten öffnete.


Südsudan: Bürgerkriegähnliche Zustände

13.07.2016  |  Sudan

Im Südsudan nimmt die Angst vor der Gewalt weiter zu. Bürgerkriegsähnliche Zustände herrschten auch außerhalb der südsudanesischen Hauptstadt Juba, berichten die Malteser.


Aufnahme in den Orden und in die Werke 2016

27.06.2016  |  

Die Kirche von Mailberg und die eigens in die Kirche geschafften zusätzlichen 150 Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt, als 16 neue Ordensmitglieder und die 67 neue Helfer bei den Maltesern aufgenommen wurden.


Weitere Artikel finden Sie in unserem


Suchen

Haben Sie die gewünschte Information auf unserer Webseite noch nicht gefunden, können Sie hier alle Inhalte komfortabel durchsuchen:

Online spenden   > Aktiv werden   >

MALTESER Flüchtlingshilfe


Zeitung

Alles rund um die MALTESER!
Abobestellung

Die MALTESER 02/2016


Film

Lernen Sie den täglichen Einsatz der MALTESER für die Menschen kennen.



Info

Aus einer um 1048 in Jerusalem gegründeten Hospitalbruderschaft entwickelte sich durch die Jahrhunderte der Souveräne Malteser-Ritter-Orden (SMRO). Seit fast 1000 Jahren setzt er sich für arme, kranke und schwache Menschen ein.

Weitere Informationen zu den weltweiten Ordensaktivitäten: www.orderofmalta.int

Das Großpriorat von Österreich, dem derzeit 420 Ordensmitglieder angehören, hat bisher acht Hilfswerke gegründet, in denen insgesamt 1.800 ehrenamtliche Helfer sowie Ordensmitglieder mitarbeiten.

Das Leistungsspektrum beinhaltet persönliche Betreuungs-, Alten- und Krankendienste, regelmäßige Wallfahrten, Ambulanzeinsätze, Krankentransporte, Rettungs- und Notarztdienste sowie internationalen Katastrophenschutz und Aufbauhilfe.